Home   Kontakt
Intzeidis Consulting
Montag, 30. Marz 2020
  
Griechenland: Aufwärtstrend für den Kosmetikmarkt, auch mit Hilfe von E-Commerce
Freitag, 13. Dezember 2019
Click to enlarge

Nicht zu übersehen ist der Beitrag des E-Commerce zur weiteren Erholung des Kosmetikmarktes in Griechenland, da der Umsatzanteil im Jahr 2018 voraussichtlich 5,8% erreichen wird, verglichen mit 3,9% im Jahr 2016 und 4,9% im Jahr 2017. Dies ist zweifellos auch der Unterstützung der E-Pharmazie als alternatives Vertriebs- und Verkaufsnetz für die Produkte der Industrie zurückzuführen.

Es soll erwähnt werden, dass insgesamt gemäß der Daten der Panhellenischen Vereinigung der Hersteller und Vertreter von Kosmetik und Parfüms und Cosmetics Europe der Wert der Kosmetikverkäufe für 2018 auf 899 Mio. Euro geschätzt wird, was einem Anstieg von 2% gegenüber 2017 (881 Mio. Euro) und 5,6% gegenüber 2016 (851 Mio. Euro) entspricht. Allerdings ist es noch ein langer Weg, um die in den Krisenjahren eingetretenen Verluste zu decken. Es ist zu bemerken, dass der Wert der verkauften Kosmetika im Jahr 2009 1,3 Milliarden Euro erreicht hatte. Dies bedeutet, dass die Verluste beim diesjährigen geschätzten Umsatz 31% erreichen.

Jedoch, trotz des Anstiegs des E-Commerce ist der Löwenanteil des Umsatzes nach wie vor den Supermärkten (42,3%) und Apotheken (26,1%) zu verzeichnen, gefolgt von selektiven Vertriebsstellen (19.2 %).

Schließlich in Hinsicht auf die verschiedenen Kategorien von Kosmetik, stehen an der Spitze der Verbraucherpräferenz die Gesichts- und Körperpflegeprodukte mit einem Anteil von 32,9% des Gesamtumsatzes (entspricht dem Vorjahr). Auf der zweiten Stelle sind die Hygieneprodukten (22,7%) gelandet, kurz verfolgt von den Haarpflegeprodukten (25,4%). Es soll jedoch darauf hingewiesen werden, dass der Umsatz von Parfüms und Make-up-Produkten besonders bei weiblichen Verbrauchern stetig steigt.

INTZEIDIS Consulting
Home | AGB's | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklarung
Copyright © 2006 - 2020 Intzeidis Consulting. All Rights Reserved.
Leopoldstraße 23, 80802 München, Tel.: + 49 (0) 89 30002077, Fax: + 49 (0) 89 30002079, E-Mail: Office@Intzeidis.de
Website by Theratron